Ausbau/Einbau 2-Din-DAB+-Autoradio

         Dacia Logan MCV II (ab Modell 2013)

Hier ist kurz erklärt, wie man das Werksradio vom neuen Dacia Logan MCV durch ein 2-Din-DAB+-Autoradio ersetzt.

(Sandero, Lodgy, Duster, ab Modell 2012

Das JVC KW-V215DBT ist nur ein Vorschlag, das ich jetzt im Fahrzeug meiner Freundin Sylvia Habegger einbauen werde.

Der Vorteil dieses 2-Din-DAB+-Autoradio: Front-USB: AUX-In ist hinten. Weiterer Vorschlag wäre das einfachere vom Konzernbruder Kenwood - Kenwood DPX406DAB  -

 

 

siehe unter  2-Din-DAB+-Autoradio.

 

(Kenwood und JVC gehören zur gleichen Holding)

 

JVC KW-V215DBT

Radioblende Dacia Logan, Duster, etc.

Lenkradinterface Dacia ab 2013

 

CTJVC2LEAD

Adapterkabel: vom JVC-Autoradio zu Lenkradfernbedienungs-

Adapter (schwarzes Kästchen auf dem linken Foto)

Calearo Nr. 7562005

DAB-Antennensplitter mit Adapterkabel.

 

Der Rundfunkverstärker wird am Strom angeschlossen, der eigentlich zu einer Motor-Antenne führen würde.

Adapterkabel (Fakra - Din-Antennenstecker und Fakra - SMB brauchen sie noch)

Schon seit längere Zeit bin ich ja auf Youtube und und auch bei www.dacianer.de und habe auf Youtube dieses

Video gefunden, wie man das bestehende Autoradio im Dacia Logan MCV ausbaut, LoganFan hat es hochgeladen.

CT22UV04

Radioausbau Werkzeug Set mit Kunstoff Tools und Entriegelungsbügel für Universal/VW/Audi/Seat/Skoda

1. Kurzes Video